Röwa

Röwa Matratze und Lattenrost

Das Prin­zip Röwa. Erwa­chen wie neuge­bo­ren? Eines der schöns­ten Gefühle der Welt. Beispiel­hafte Konstruk­tion, bestes Mate­rial, tech­ni­sche und hand­werk­li­che Perfek­tion. Alle Röwa Bett­sys­teme lassen sich indi­vi­du­ell auf Ihren Körper anpas­sen. Dieser hohe Grad der Indi­vi­dua­li­sie­rung bietet Ihnen best­mög­li­che Ergo­no­mie beim Liegen.

Röwa Bett­sys­tem

Ein Bett­sys­tem besteht bei Röwa aus diesem Grund immer aus einer aufein­an­der abge­stimm­ten Kombi­na­tion von Latten­rost und Matratze. Nur so kann das Zusam­men­spiel der einzel­nen Kompo­nen­ten zu einem opti­ma­lem Liege­er­leb­nis führen.

Mit Röwa liegen Sie immer rich­tig

Guter Schlaf ist etwas sehr Kost­ba­res in der heuti­gen Zeit, die durch viel Hektik und Stress geprägt ist. Rund ein Drit­tel seines Lebens verbringt jeder Mensch im Bett. Deshalb soll­ten Sie bei der Auswahl Ihrer Bett­statt nicht nur auf das Design, sondern vor allem auf den Komfort achten. Denn nur so finden Sie auf Dauer guten und erhol­sa­men Schlaf. Das Label Röwa hat es sich zur Herzens­an­ge­le­gen­heit gemacht, genau dafür zu sorgen. Bett­sys­teme, die perfekt aufein­an­der abge­stimmt sind, zeigen hier eindrucks­voll, wie ange­nehm Schlaf sein kann. Röwa kann auf eine über 100-​​jährige Tradi­tion zurück­bli­cken. 1914 wurde das Unter­neh­men in Stutt­gart als Stahlfeder-​​Matratzen-​​Fabrik gegrün­det. Matrat­zen­fa­brik Rössle & Wanner KG fertigt anfäng­lich mit viel hand­werk­li­chem Geschick Stahl­fe­der­ma­trat­zen, Feder­ein­la­gen, Scho­ner­de­cken und Aufle­ge­ma­trat­zen. Seit­her wird viel Wert auf die deut­sche Produk­tion gelegt. Die konse­quente Einhal­tung selbst aufer­leg­ter Quali­tätstan­dards und eine umwelt­freund­li­che Produk­tion zeich­nen Röwa Produkte bis heute aus.

Guter Schlaf ist wert­voll

Das rich­tige Liegen funk­tio­niert laut Firmen­phi­lo­so­phie nur durch eine rich­tige Unter­fe­de­rung. Röwa Latten­roste sind im Betten­fach­han­del schon lange ein Fach­be­griff. Die Bett­sys­teme beste­hen auf perfekt aufein­an­der abge­stimmte Latten­roste und Matrat­zen. So wird eine ideale Grund­lage für erhol­tes Schla­fen geschaf­fen. Um die rich­tige Kombi­na­tion zu finden, stehen Ihnen bei Möbel Braum erfah­rene Fach­be­ra­ter zur Seite. Alle Kompo­nen­ten sind auf die Human­ver­träg­lich­keit getes­tet. Denn dort, wo Schlaf und Erho­lung statt­fin­den, soll der Orga­nis­mus nicht durch Schad­stoffe belas­tet werden. Rowä führt deshalb kriti­sche Mate­ri­al­tests durch. Bei diesen Tests wird nach allen bisher bekann­ten, mögli­cher­weise gesund­heits­ge­fähr­den­den Stof­fen gesucht, die in Bett­sys­te­men vorkom­men könn­ten. Die Einhal­tung der Grenz­werte ist für Röwa selbst­ver­ständ­lich. Dabei setzt Röwa sogar auf eigene Werte, die deut­lich unter den vorge­schrie­be­nen Grenz­wer­ten liegen. Die allge­mei­nen Richt­werte zu unter­bie­ten, ist dem Label ein Anlie­gen, welches konse­quent umge­setzt wird. Zulie­fe­rer bekom­men bei Auffäl­lig­kei­ten sofort Ände­rungs­wün­sche, die direkt ausge­führt werden müssen. Röwa geht sogar noch einen Schritt weiter. Bei jedem elek­tri­schen Gerät entste­hen störende Magnet­fel­der. Trotz­dem möchte Röwa nicht auf elek­trisch verstell­bare Latten­roste verzich­ten. Um jedoch einen unge­stör­ten Schlaf zu gewähr­leis­ten, wurde die paten­tierte free-​​elec® Schal­tung entwi­ckelt. Diese unter­bin­det den Strom­fluss im Still­stand und garan­tiert, dass sowohl die Leitun­gen als auch der Motor frei von stören­den Stör­fel­dern sind.

PRODUKTE VON Röwa