Arper Catifa

ARPER – Design liegt in der Familie

Das Fami­li­en­un­ter­neh­men Arper wurde 1989 gegrün­det. Das Label stellt vor allem Tische, Stühle und Beimö­bel für den Wohn-​​, Arbeits– und Gemein­schafts­be­reich her. Dank eines gut durch­dach­ten Konzepts, bei dem der Mensch immer im Mittel­punkt stand, entwi­ckelte sich die kleine Möbel­ma­nu­fak­tur rasant zu einem inter­na­tio­na­len Herstel­ler für Desi­gner­mö­bel. Arper strebt stets eine elegante Lösung an, sodass Funk­tion, Details und Ästhe­tik immer untrenn­bar mitein­an­der verbun­den sind. Zahl­rei­che Design­preise krönen dieses Stre­ben nach Perfek­tion und zeigen, dass die Manu­fak­tur auf dem rich­ti­gen Weg ist. Arper berück­sich­tigt bei seinen Entwür­fen immer Bezie­hun­gen. Viel­fäl­tige Bezie­hun­gen zwischen Raum und Produkt, Raum und Mensch sowie Menschen und ihrem Umfeld. Dieser Blick­win­kel macht die Möbel von Arper so span­nend und erfolg­reich.

Italie­ni­sches Stre­ben nach dem Wesent­li­chen

In Monas­tier bei Treviso sind heute über 250 Mitar­bei­ter mit der Herstel­lung der Möbel beschäf­tigt. Das Label betreibt über 10 Show­rooms auf der ganzen Welt und setzt dabei auf abso­lute Inter­na­tio­na­li­tät. Egal, ob Sie Möbel für den Outdoor­be­reich oder die neue Lounge suchen, bei Arper finden Sie puris­ti­sche Designs, gepaart mit hoher Quali­tät. Vor allem die verschie­de­nen Cartifa Stühle sind welt­weit berühmt. Je nach Numme­rie­rung sind diese Stühle nicht nur komfor­ta­bel, sondern auch echte Blick­fän­ger. Zudem sind sie dank der spezi­el­len Konstruk­tion für den Innen– und Außen­be­reich geeig­net. Die Stühle lassen sich zudem indi­vi­du­ell konfi­gu­rie­ren, sodass Sie Ihren neuen Möbeln von Arper eine eigene Note geben können. Geschmei­dige Eleganz trifft hier auf Funk­tio­na­li­tät und Flexi­bi­li­tät.

Von der klei­nen Leder­werk­statt zum inter­na­tio­na­len Erfolg

Die Firmen­grün­der von Arper haben schnell erkannt, dass nur eine konti­nu­ier­li­che Weiter­ent­wick­lung zum Erfolg führt. Deshalb wurde schon schnell auf moderne Mate­ria­lien wie Poly­pro­py­len und Alumi­nium erwei­tert. Es entstan­den vor allem Büro­mö­bel, die auch in den eige­nen vier Wänden eine gute Figur mach­ten. Das einzig­ar­tige Design von Arper schafft es bei jedem Stück das Maxi­mum heraus­zu­stel­len. Mini­ma­ler Platz und Aufwand mit maxi­ma­ler Wirkung ist hier das Credo. Neben der Verbes­se­rung der Lebens­qua­li­tät setzt Arper auf recy­cel­ba­res Mate­rial und die Einspa­rung von Emis­sio­nen. Produkt und Umwelt stehen bei Arper tatsäch­lich im glei­chen Fokus. Die Innen­aus­stat­ter von Möbel Braum zeigen Ihnen gerne die Viel­falt, die Arper Ihnen bieten kann.

Produkte von ARPER