Schranksysteme

Unsere Schrank­sys­teme sind kleine Raum­wun­der und bieten jede Menge Platz für Ihre Garde­robe. Für Ihre indi­vi­du­el­len Wünschen gibt es viele Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten bei Maßen, Design und Innen­ein­rich­tung. Fragen Sie uns, wir bera­ten Sie gerne.

Geschmack­voll gestal­tete Schrank­sys­teme für opti­ma­len Stau­raum

Platz für Garde­robe können Sie nie genug haben. Nicht nur die Damen­welt schätzt einen geräu­mi­gen Schrank. Denn auch Herren sind froh, wenn Anzüge, Ober­hem­den und Co. über­sicht­lich verstaut sind. Schrank­sys­teme nutzen den vorhan­de­nen Platz perfekt aus und bieten dabei das Opti­mum an Verstau­mög­lich­kei­ten. Durch indi­vi­du­elle Lösun­gen kann jeder Kunde selbst bestim­men, wie es hinter den Türen aussieht. Klei­der­stan­gen in verschie­de­nen Höhen, unter­schied­lich tiefe Schub­la­den und Regale sorgen für ein einzig­ar­ti­ges Ordnungs­sys­tem. Das Design der Möbel ist bei diesen Schrank­sys­te­men beson­ders wich­tig. Denn viele Menschen gewöh­nen sich an ihren Schrank so sehr, dass sie in nicht belie­big austau­schen möch­ten. Ein zeit­lo­ses und trotz­dem anspre­chen­des Äuße­res ist deshalb für ein Schrank­sys­tem beson­ders wich­tig. Die Innen­ar­chi­tek­ten von Möbel Braum stehen Ihnen bera­tend zur Seite, wenn Sie Fragen zur Auswahl des idea­len Schrank­sys­tems für sich haben.

Indi­vi­du­ell konfi­gu­rierte Raum­wun­der

Sie haben die Wahl zwischen Schrän­ken mit klas­si­schen Dreh­tü­ren, Schie­be­tü­ren oder Roll­tü­ren. So können Sie je nach Stell­platz den Schrank passend auswäh­len. Auch die Holz­far­ben bieten genü­gend Abwechs­lung. Natur­holz ist übri­gens immer eine gute Wahl, da es sich problem­los mit ande­ren Möbel­stü­cken verträgt und nicht wie ein Fremd­kör­per wirkt, selbst, wenn Bett und Co. ein ande­res Design aufwei­sen. Der DREH­TÜR­SCHRANK LUNETTO von Team 7 ist ein beson­ders schö­nes Beispiel für einen solchen zeit­lo­sen Schrank. Natur­holz und Farb­glas verei­nen sich zu einem sehr anspre­chen­den Möbel­stück. Kubi­sche Griffstan­gen aus Edel­stahl runden die moderne und doch zurück­hal­tende Optik ab. Das Modell „BASE von interl­übke ist das perfekte Baukas­ten­sys­tem. Zwei verschie­dene Brei­ten und drei Höhen sorgen dafür, dass dieses Schrank­sys­tem sehr wand­lungs­fä­hig ist. Auch hier sind Dreh­tü­ren der bewährte Klas­si­ker. Wenn Sie sich lieber für ein Schrank­sys­tem mit Schie­be­tü­ren entschei­den möch­ten, dann zeigt sich der SCHRANK NOX von Team 7 als idea­ler Beglei­ter. Die leicht­gän­gi­gen Türen lassen sich in beide Rich­tun­gen bewe­gen und beste­hen durch ihre ausge­fal­lene Optik. Die seit­li­chen Farb­glas­tü­ren werden durch eine mitt­lere Tür in Wild­holz ergänzt. Eine prak­ti­sche und ener­gie­spa­rende LED-​​Beleuchtung sorgt übri­gens dafür, dass Sie im Inne­ren des Schran­kes immer alles klar im Blick haben. Viele Schrank­sys­teme lassen sich zudem indi­vi­du­ell nach­rüs­ten mit einge­häng­ten Schub­la­den, auszieh­ba­ren Abla­ge­fä­chern und Schuh­ab­la­ge­bö­den sowie Abla­gen für Klein­ge­gen­stände.