Wohnwände

Stau­raum kann man nie genug haben. Bei uns bekom­men Sie Wohn­wände in zahl­rei­chen Höhen, Brei­ten und Tiefen.
Unser Team von erfah­re­nen Einrich­tungs­be­ra­tern steht Ihnen bei jeder Frage mit Rat und Tat zur Seite und plant gemein­sam mit Ihnen Ihre Möbel oder auch den komplet­ten Raum. Ganz nach Ihren indi­vi­du­el­len Wünschen.

Outlet-Corner

Nutzen Sie die Chance, ein echtes Möbel-​​​Schnäppchen zu machen.
Viel­leicht ist ja unter unse­ren redu­zier­ten Ausstel­lungs­stü­cken Ihr neues Lieb­lings­stück dabei?

Die Wohn­wand – ein Klas­si­ker im Wandel von Zeit und Mode

Wohn­wände gehö­ren schon lange zur Einrich­tung eines Wohn­zim­mers. Der Stau­raum wird nämlich drin­gend gebraucht für aller­lei Dinge, die zum moder­nen Leben gehö­ren. Je nach Geschmack und Aktua­li­tät werden Wohn­wände mit schö­nen Gläsern, Geschirr und Deko­ge­gen­stän­den bestückt. Auch Bücher, CDs und Filme finden dort ihren Platz. Häufig ist es zudem üblich, dass das Fern­seh­ge­rät in die Wohn­wand inte­griert wird. Dieser Trend lässt aktu­ell etwas nach, da die Bild­schirme deut­lich größer gewor­den sind. Trotz­dem möch­ten viele Haus­halte nicht darauf verzich­ten. Doch ganz gleich, für welchen Zweck die Wohn­wand gedacht ist, wich­tig ist, dass sie zum Raum und zum Einrich­tungs­stil passt. Viele Menschen entschei­den sich für Wohn­wände, die zeit­los sind. Hoch­wer­tige Möbel aus Echt­holz oder Stahl­kon­struk­tio­nen halten Jahr­zehnte und sind quasi schon Inven­tar der Wohnung. Wer seinen Wohn­zim­mer­schrank nicht stän­dig auswech­seln möchte, achtet also auf Quali­tät und ein gutes Design. Möbel Braum bietet für die unter­schied­lichs­ten Vorstel­lun­gen form­schöne und abwechs­lungs­rei­che Wohn­wände an.

Wohn­wände, Bücher­schränke und Archive

Es lassen sich viele krea­tive Ideen mit Wohn­wän­den umset­zen. Schaf­fen Sie sich Ihre eigene Biblio­thek mit einem Modell von Molteni & C. Im Show­room von Möbel Braum können Sie sich von Model­len wie „GRID“ oder „505“ über­zeu­gen. Anbau­ele­mente ermög­li­chen dabei, dass Sie Ihre ganz indi­vi­du­elle Vari­ante zusam­men­stel­len. Ganz auf Ihre Bedürf­nisse und Räum­lich­kei­ten zuge­schnit­ten. Wenn Sie Inspi­ra­tio­nen zum Thema Wohn­wände suchen, ist der Show­room eben­falls ein guter Tipp. Zudem helfen die fach­kun­di­gen Innen­ar­chi­tek­ten von Möbel Braum jeder­zeit gerne, um Ihre Wünsche zu verwirk­li­chen.

Wohn­wände, bei denen sich offene Regale und geschlos­sene Berei­che abwech­seln, sind ideal für die meis­ten Haus­halte. In die offe­nen Fächer können Deko­stü­cke, Geschirr und Bücher gestellt werden, während hinter Türen und Schub­la­den aller­lei Klei­nig­kei­ten verschwin­den können. Ordnung mit System und Geschmack ist dadurch ganz einfach möglich. „Studimo“ von Interl­übke ist ein wand­lungs­fä­hi­ges Regal­sys­tem, welches als Wohn­wand die unter­schied­lichs­ten Formen anneh­men kann.

Mini­ma­lis­ten hinge­gen setzen auf strenge und klare Formen. Hier werden meist nur wenige Elemente kombi­niert. Dadurch wirken auch kleine Räume nicht über­frach­tet. „Cubus“ und „Cube Change“ sind gute Beispiele für Wohn­wände, die sehr puris­tisch gehal­ten sind.