Bett Husk von B&B Italia

Preis auf Anfrage

Desi­gner: Patri­cia Urquiola

Husk ist ein Bett von Patri­cia Urquiola für B&B Italia. Das Stre­ben nach Weich­heit und Bequem­lich­keit ist das Glei­che, aus dem heraus der mitt­ler­weile berühmte Sessel entstand, das erste Stück der Serie. Flau­schig und geome­trisch, einfach und komplex, aber vor allem einla­dend: ein ausge­präg­tes, mit Zier­näh­ten verse­he­nes Kopf­teil, nur in einer Größe erhält­lich, schließt das Bett­ge­stell ab.

Bett Husk – Schlaf­kom­fort im italie­ni­schen Design

Mit dem Bett Husk hat das Label B&B Italia ein Modell geschaf­fen, in das man nur zu gerne sinken möchte. Alles an dem weich ausse­hen­den Bett lädt dazu ein, sein müdes Haupt dort zu betten und sich in Morpheus Arme zu bege­ben. Die Desi­gne­rin Patri­cia Urquiola lädt dazu ein, sich zu erho­len. Vom Komfort her wurde von B&B Italia alles dafür getan, damit das Bett Husk den hohen Ansprü­chen entspricht, die die Optik asso­zi­iert. Das Modell spricht Roman­ti­ker ebenso an, wie Menschen, die nach Schön­heit um Komfort zugleich suchen. Das Stre­ben nach Weich­heit und Bequem­lich­keit führte die Desi­gne­rin erst zu dem berühm­ten Sessel aus der glei­chen Linie und später lag es dann auf der Hand, dass auch ein Bett in diesem ange­neh­men Design entste­hen musste.

Das weiche, gesteppte Kopf­teil bietet einen hervor­ra­gen­den Schutz vor den Wänden und macht das Bett zu einer abge­schlos­se­nen Kusche­l­oase. Die Innen­rah­men sind aus stabi­len Stahl­roh­ren gefer­tigt und sorgen für die nötige Lang­le­big­keit. Der kalt elas­ti­sche Poly­ure­than­schaum Bayfit® wird sowohl im Kopf­teil als auch für den Bett­rah­men verwen­det und sorgt mit seiner weichen Anpas­sungs­fä­hig­keit für Komfort auf höchs­ter Ebene. Der Bezug aus Stoff oder Leder kann indi­vi­du­ell ausge­wählt werden und macht das Bett wandel­bar. Die Innen­ein­rich­ter von Möbel Braum zeigen Ihnen gerne alle Möglich­kei­ten, die es bei dem Modell Husk gibt.

Die Quali­tät von B&B Italia

Das Stre­ben nach höchs­ter Quali­tät zeich­net das italie­ni­sche Label aus. Die Möbel­ma­nu­fak­tur setzt auf Kontrolle in allen Bear­bei­tungs­pha­sen, um dem hohen Stan­dard gerecht zu werden. Quali­tät von zeit­lo­sem Wert ist die oberste Direk­tive. Die visio­näre Einge­bung des Firmen­grün­ders ist eben­falls über­all spür­bar. Piero Ambro­gio Busnelli setzte auf die indus­tri­elle Möbel­an­fer­ti­gung, die trotz­dem die höchs­ten Anfor­de­run­gen erfüllt. Die Symbiose zwischen Hand­werk und Indus­trie ist bei B&B Italia hervor­ra­gend gelun­gen. Dies liegt zum Teil auch an der akri­bi­schen Auswahl der Desi­gner. Für die verschie­de­nen Berei­che werden namhafte Archi­tek­ten und Innen­aus­stat­ter bemüht, die dann Erstaun­li­ches leis­ten. Mit der spani­schen Desi­gne­rin Patri­cia Urquiola setzt B&B Italia auf Krea­ti­vi­tät, gepaart mit einer beein­dru­cken­den Ausbil­dung. Patri­cia Urquiola entwirft für namhafte inter­na­tio­nale Unter­neh­men und viele ihrer Entwürfe gehö­ren zur Dauer­aus­stel­lung des MOMA in New York.

 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Jalis
Interlübke Time Schlafzimmer
Stapelliege Klassik
Bett Sesam
Bett nox