Kettal Outdoor

Besuch im Kettal-Werk in Spanien

Hier ein klei­ner Eindruck unse­rer Mitar­bei­te­rin Frau Metter­nich vom 2-​​tägigen Besuch im Kettal-​​Werk in Spanien:

Kettal Outdoor

Was im High-​​End-​​Produktbereich mit das Wich­tigste ist, um Kunden bestens bera­ten zu können, ist das Fach­wis­sen. Aus diesem Grund flogen meine Kolle­gin, Frau von Wehr­den und ich, nach Barce­lona, um bei der Firma Kettal geschult zu werden.

Kettal, dieser Name verfolgte uns an beiden Tagen. Er wird von den Menschen, die dort arbei­ten mehr­mals zuge­ru­fen, wo der doch, nur anders geschrie­ben, aber gleich ausge­spro­chen so etwas wie:„ Wie ist es?“ heißt.

Durch den Ferti­gungs­be­trieb, der 1966 von Manuel Alorda gegrün­det wurde, läuft man somit mit einem leich­ten Lächeln im Gesicht und begeg­net ebenso freund­li­chen Mitar­bei­tern. Dort, ca. 45 km entfernt von Barce­lona, werden zeit­lose, funk­tio­nale und ausdrucks­starke Möbel, vor allem in Hand­ar­beit herge­stellt und entwi­ckelt. Der Ferti­gungs­pro­zeß basiert auf höchs­tem tech­ni­schen Know-​​How, Kettal arbei­tet mit den besten regio­na­len Spezia­lis­ten, wie z.B. ein Acryl­garn­her­stel­ler zusam­men.

Kettal Outdoor Kettal Outdoor

Zu sehen, wie lange es dauert, z.B. die Löcher in den Stuhl­ses­sel Stampa zu stan­zen oder den Schleif­pro­zeß des Aluge­stells zu verfolgen,um es vorzu­be­rei­ten für die umwelt­freund­li­che Lackie­rung, begeis­terte uns lang­an­hal­tend. Die Zusam­men­ar­beit mit den reno­mier­tes­ten Desi­gnern dieser Welt ist eine der wich­tigs­ten Säulen der Firmen­phi­lo­so­phie, z.B. wurde der Show­room im Zentrum von Barce­lona von Patri­cia Urquiola entwor­fen.

Stefa­nie Metter­nich, April 2018

Autor

Stefanie Metternich

STAATL. GEPR. EINRICH­TUNGS­FACH­BE­RA­TE­RIN

Kommentare

  1. Die Möbel haben mich neugie­rig gemacht– ein Werbe­blätt­chen von Braum, das ich bei einer Freun­din entdeckt habe, zeigt ganz toll designte Outdoor-​​Möbel. Prima, dass ich hier noch etwas mehr dazu lesen konnte. Ich werde mir die Möbel bald in Ihrem Geschäft anschauen.

    1. Hallo Frau Volk,

      herz­li­chen Dank für Ihren posi­ti­ven Kommen­tar, darüber freuen wir uns sehr und natür­lich auch, dass wir Ihnen die wunder­schö­nen Outdoor-​​Möbel in unse­rem Show­room zeigen können. Einen schö­nen Wochen­start wünscht Ihnen das Möbel Braum-​​Team.

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,

    unsere Sitz­gruppe wurde vor ca. 20 Jahren gekauft. Es sind zwei verschie­dene Mate­ria­lien bei der Verar­bei­tung verwen­det worden. Wobei das helle ausge­bleichte Mate­rial bricht und das etwas dunk­lere Mate­rial ohne Makel ist.
    An wen kann ich mich wenden und wer kann mir weiter­hel­fen.
    Habe schon eine Mail an Mail an kettal in Spanien geschickt, aber keine Antwort erhal­ten.
    Sehr gerne höre ich von ihnen.
    Mit freund­li­chen Grüßen
    Fran­ziska Hart­mann
    Mobil:01603683086

    1. Sehr geehrte Frau Hart­mann,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne leiten wir Ihr Anlie­gen an den Verkaufs­lei­ter – Markus Wagner – weiter. Er wird sich umge­hend mit Ihnen in Verbin­dung setzen.
      Soll­ten Sie vorab bereits Kontakt aufneh­men wollen, rufen Sie uns gerne an: 49 (0) 61 72 /​ 1898 – 100 oder senden uns eine E-​​Mail: info@​moebelbraum.​de.
      Wir freuen uns auf Sie! Bis bald, Ihr Möbel Braum-​​Team

Schrei­ben Sie einen Kommen­tar

Ihre E-​​Mail-​​Adresse wird nicht veröf­fent­licht. Erfor­der­li­che Felder sind mit * markiert.

Google Bewer­tung
4.8
Basie­rend auf 62 Rezen­sio­nen
js_loader