https://www.moebelbraum.de/uploads/2017/06/vitra_softshell_chair.jpg
Vitra_Softshell_Chair

Vitra Softshell Chair

ab 645 €
Vitra steht für exzel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung. Die Produkte und Konzepte von Vitra werden am Schwei­zer Haupt­sitz in einem inten­si­ven Design­pro­zess entwi­ckelt. Dabei entste­hen funk­tio­nale und inspi­rie­rende Einrich­tungs­kon­zepte, Möbel und Acces­soires. Die Lang­le­big­keit von Mate­ria­lien, Konstruk­tion und Ästhe­tik ist dabei der wich­tigste Grund­satz – belegt durch die Klas­si­ker, von denen Vitra viele seit den 1950er-​​Jahren herstellt. Viele Desi­gnklas­si­ker gibt es auch zum Mitneh­men oder sind kurz­fris­tig liefer­bar.  

von R & E Bouroulec

Vier­bein Unter­ge­stell basic dark, Sitz und Rücken Stoff­be­zug Plano Nero

Vitra Stühle stehen für excel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung. Alle Stühle des Vitra-​​Quickship-​​Programms sind in fest­ge­leg­ten Farben und in haus­halts­üb­li­chen Mengen kurz­fris­tig liefer­bar. Spre­chen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne alle Möglich­kei­ten!

Der Vitra Softs­hell Chair wurde 2008 von Ronan & Erwan Bouroul­lec entwor­fen. Sein erstaun­li­cher Sitz­kom­fort offen­bart sich erst dann so rich­tig, wenn Sie darin Platz nehmen. Unter dem Bezug, den es übri­gens in vielen Ausfüh­run­gen gibt, sorgen verbor­gene Lamel­len, die verti­kal ange­ord­net sind, für ein unver­gess­li­ches Sitz­ge­fühl. Der Komfort besteht in unglaub­li­cher Bewe­gungs­frei­heit, ohne dass das Sitzen unan­ge­nehm wird. Selbst lange Konfe­ren­zen oder gemüt­li­che Runden im Fami­li­en­kreis werden im Vitra Softs­hell Chair nicht unan­ge­nehm. Das rundum weiche Pols­ter lädt dazu ein, Platz zu nehmen. Die ange­nehme Haptik erle­digt das Übrige. Zudem ist der Vitra Softs­hell Chair auch optisch ein Genuss. Die sanf­ten Linien schmei­cheln jedem Raum und je nach Bezugs­stoff und Farbe erwer­ben Sie mit dem Vitra Softs­hell Chair direkt ein Desi­gnob­jekt, welches das Zimmer domi­niert.

Die Wandel­bar­keit des Vitra Softs­hell Chairs

Die Innen­aus­stat­ter von Möbel Braum helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Wunsch­mo­dell zu konfi­gu­rie­ren. Verschie­dene Unter­ge­stelle und das Bezugs­ma­te­rial machen aus jedem Vitra Softs­hell Chair ein indi­vi­du­el­les Unikat. Sogar die Fußun­ter­set­zer können an den jewei­li­gen Boden ange­passt werden. Die Sitz– und Rück­schale ist mit Glas­fa­sern verstärkt und bietet dadurch opti­male Unter­stüt­zung für die Wirbel­säule. Die Pols­te­rung aus aufge­schäum­tem Poly­ure­than­schaum passt sich dabei perfekt an die jewei­li­gen Bedürf­nisse an. Zwei Nähte im seit­li­chen Rücken­be­reich zieren die Bezüge, bei denen Sie die Wahl zwischen Leder und verschie­de­nen Stof­fen haben.

Edles Design trifft Funk­tio­na­li­tät

Die Brüder Ronan & Erwan Bouroul­lec haben mit dem Vitra Softs­hell Chair das renom­mierte Sorti­ment von Vitra um einen tollen Konfe­renz­stuhl erwei­tert. Die beiden Desi­gner, die in Paris ein Studio führen, konn­ten sich in der Vergan­gen­heit schon einen Namen machen, indem sie für das Stoff­la­bel Kvadrat aus Däne­mark tätig waren. Auch ihre Zusam­men­ar­beit mit dem Mode­schöp­fer Issey Miyake verschaffte den Brüdern inter­na­tio­nale Aner­ken­nung. Wenn Sie sich für einen Vitra Softs­hell Chair entschei­den, holen Sie sich also welt­um­span­nen­des Design ins Haus. Die Fach­be­ra­ter von Möbel Braum helfen Ihnen gerne dabei, die opti­male Auswahl für Ihr Heim zu tref­fen.

Markus Wagner
Markus Wagner
Verkaufs­lei­ter
 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Google Bewer­tung
4.8
Basie­rend auf 62 Rezen­sio­nen
js_loader