https://www.moebelbraum.de/uploads/moebelbraum-bad-homburg-eames-lounge-chair-stuhl-sessel-designklassiker-vitra-designermoebel-design-inneneinrichtung-innenarchitektur-einrichter-einrichtung.jpg
VITRA Eames Lounge Chair Leder weiß
Eames Lounge Chair Stoff Phlox VITRA Winterstimmung Home Stories
VITRA Eames Lounge Chair und Ottoman

Eames Lounge Chair

Preis auf Anfrage
Vitra steht für exzel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung, die Produkte und Konzepte von Vitra werden am Schwei­zer Haupt­sitz in einem inten­si­ven Design­pro­zess entwi­ckelt, dabei entste­hen funk­tio­nale und inspi­rie­rende Einrich­tungs­kon­zepte, Möbel und Acces­soires. Die Lang­le­big­keit von Mate­ria­lien, Konstruk­tion und Ästhe­tik ist dabei der wich­tigste Grund­satz – belegt durch die Klas­si­ker, von denen Vitra viele seit den 1950er-​​Jahren herstellt. Viele Desi­gnklas­si­ker gibt es auch zum Mitneh­men oder sind kurz­fris­tig liefer­bar.  

Design: Charles und Ray Eames

Eames Lounge Chair und Otto­man von Vitra

Vor sieben Jahr­zehn­ten wurde der Eames Chair von den Desi­gnern Charles und Ray Eames für Vitra entwor­fen und ist bis heute ein Desi­gnklas­si­ker.

Wegen seines edlen und inno­va­ti­ven Designs ist er ein wahrer Blick­fang. Die Holz­ele­mente des Sessels brin­gen Wärme in Ihr Zuhause und sorgen so für eine Atmo­sphäre, in der man sich nur wohl­füh­len kann.

Der Eames Chair lässt sich indi­vi­du­ell konfi­gu­rie­ren und dadurch perfekt an Ihren Einrich­tungs­stil anpas­sen. Er bietet außer­dem höchs­ten Komfort und ist daher das perfekte Möbel­stück, um zu entspan­nen.

Egal, ob für Film­abende, zum Lesen oder für einen Power­nap zwischen­durch – nehmen Sie Platz und genie­ßen Sie entspan­nende Momente.

Mit Präzi­sion zum Desi­gnklas­si­ker: Die Geschichte des Eames Lounge Chair

Der Lounge Chair von Vitra ist ein unglaub­lich beque­mer Club­ses­sel mit vielen Funk­tio­nen. In den 50er Jahren entwarf das Designer-​​Ehepaar Charles und Ray Eames dieses Modell.

Ziel war es, die Vision von Charles Eames umzu­set­zen, dem ein moder­ne­rer Entwurf des klas­si­schen engli­schen Club­ses­sels vorschwebte. In einer mehr­jäh­ri­gen Entwick­lungs­ar­beit entstand schließ­lich der Lounge Chair mit Otto­man.

Dieser Stuhl ist deut­lich leich­ter und elegan­ter als der typi­sche Club­ses­sel, der Charles Eames inspi­rierte. In jahre­lan­ger Fein­ar­beit wurde der Lounge Chair so perfek­tio­niert, dass er bis heute nahezu unver­än­dert nach­ge­baut wird.

Der Lounge Chair mit passen­dem Hocker wird in verschie­de­nen Farben gefer­tigt, sodass er immer perfekt zur vorhan­de­nen Einrich­tung passt.

Die Fach­be­ra­ter von Möbel Braum helfen gerne bei der Auswahl der rich­ti­gen Kombi­na­tion von exqui­si­tem Leder und Unter­ge­stell. Auch die Holz­ver­scha­lung ist in verschie­de­nen Varia­tio­nen erhält­lich, die alle­samt aus hoch­wer­ti­gen Hölzern gewon­nen werden.

VITRA Eames Lounge Chair und Ottoman

Die Flexi­bi­li­tät des Eames Lounge Chair und Otto­man

Der Klas­si­ker ist mitt­ler­weile in zwei Größen erhält­lich. Vitra ist darauf einge­gan­gen, dass es immer mehr hoch­ge­wach­sene Menschen gibt, die andere Sitz­be­dürf­nisse haben.

Zudem bieten die unter­schied­li­chen Ausfüh­run­gen der Mate­ria­lien einen großen Gestal­tungs­frei­raum.

  • Das Unter­ge­stell kann in poliert oder schwarz gewählt werden.
  • Bei den Hölzern für die Verscha­lung wird immer auf eine schöne Mase­rung geach­tet. Ob Santos Pali­san­der, Esche schwarz oder Nuss­baum in verschie­de­nen Nuan­cen, Sie haben die freie Wahl.
  • Zudem kann ausge­wählt werden, ob das Modell sanfte Glei­ter für den Teppich­bo­den oder Filz­glei­ter für harte Böden bekommt.

Hand­ar­beit und die Liebe zum Detail sind jedem einzel­nen Lounge Chair mit passen­dem Hocker anzu­se­hen. Perfekt gesetzte Nähte auf hoch­wer­ti­gem Leder verspre­chen einen groß­ar­ti­gen Sitz­kom­fort. Die Pols­ter­ein­hei­ten sind übri­gens abnehm­bar, um die perfekte Pflege zu gewähr­leis­ten.

Eames Lounge Chair Stoff Phlox VITRA Winterstimmung Home Stories
VITRA Eames Lounge Chair Stoff Phlox

Mate­ri­al­be­schrei­bung des Eames Chair

Die Sitz– und Rücken­schale des Eames Chair von Vitra besteht aus furnier­tem Form­schicht­holz. Hier­bei stehen Ihnen folgende Vari­an­ten zur Auswahl:

  • Ameri­ka­ni­scher Kirsch­baum
  • Santos Pali­san­der
  • Nuss­baum schwarz pigmen­tiert
  • Nuss­baum weiß pigmen­tiert
  • Esche schwarz lackiert

Die Bezüge sind aus Leder und die Pols­ter­ein­hei­ten des Sessels nicht abnehm­bar.

Auch die Armleh­nen des Eames Chair bieten höchs­ten Komfort, da sie gepols­tert und mit Leder bezo­gen sind. Sie sind über Gummi-​​Metall-​​Verbindungen mit der Rücken– und Sitz­schale verbun­den.

Das Unter­ge­stell des Sessels besteht aus einem dreh­ba­ren 5-​​Sternfuss, während der Otto­man mit einem 4-​​Sternfuss verse­hen ist. Schale und Gestell sind so konzi­piert, dass die Rücken­schale sich Ihrer Sitz­po­si­tion anpasst, wenn Sie sich entspannt nach hinten lehnen.

Wahl­weise gibt es den Sessel mit Filz­glei­tern für harte Böden oder mit Glei­tern für Teppich­bö­den.

VITRA Eames Lounge Chair Leder weiß

Vitra Leder­be­züge in zahl­rei­chen Farben

Der Bezug des Lounge Chairs besteht immer aus Leder. Sie können zwischen verschie­de­nen Rubri­ken auswäh­len, beispiels­weise zwischen dem Standard-​​Leder, Leder Natu­ral und Leder Premium.

Als Standard-​​Leder verwen­det Vitra ein robus­tes Rind­le­der, das ein gleich­mä­ßi­ges Narben­bild aufweist. Es wird durch­ge­färbt und pigmen­tiert. Dieses Leder ist beson­ders pfle­ge­leicht und hält star­ken Bean­spru­chun­gen stand. Farben, die Ihnen hier zur Auswahl stehen, sind beispiels­weise:

  • Rot
  • Jade
  • Pflaume
  • Cognac
  • Zement

Die Quali­täts­stufe Natu­ral bietet sehr weiches Rinds­le­der. Die natur­be­las­sene Narb­ung sorgt für ein natür­li­ches Erschei­nungs­bild. Das Beson­dere an diesem Leder ist, dass es offen­po­rig und somit atmungs­ak­tiv ist. Dies erzeugt eine ange­nehm warme Haptik.

Der Gerb­stoff für die Herstel­lung wird aus Oliven­blät­tern gewon­nen. Während des Herstel­lungs­pro­zes­ses kommen nur sehr wenige und vor allem unbe­denk­li­che Chemi­ka­lien zum Einsatz. In dieser Quali­täts­klasse sind vier Farben erhält­lich:

  • Choco­late
  • Dark Sand
  • Cara­mel
  • Nero

Entschei­den Sie sich für Premium-​​Leder, erhal­ten Sie einen Bezug aus glat­tem Rind­le­der mit flachem Narben­bild, einem leich­ten Kuppen­glanz und einer beson­ders weichen Haptik. Erhält­lich ist dieses nach­hal­tige Semi-​​Anilin-​​Leder in 22 verschie­de­nen Farben – beispiels­weise in:

  • Rauch­blau
  • Pflaume
  • Umbra­grau
  • Khaki
  • Red Stone
  • Olive
  • Cashew

Erle­ben Sie die edlen Mate­ria­lien am besten haut­nah in unse­rer Ausstel­lung!

Abmes­sun­gen des Eames Lounge Chair von Vitra

Die Maße des Eames Lounge Chair XL betra­gen:

  • Höhe: 89 cm
  • Breite: 84 cm
  • Sitz­höhe: 38 cm
  • Sitz­tiefe: 60,5 cm

Der Eames Lounge Chair Clas­sic hat die Maße:

  • Höhe: 84 cm
  • Breite: 84 cm
  • Sitz­höhe: 38 cm
  • Sitz­tiefe: 60,5 cm

Der Otto­man, also der zuge­hö­rige Hocker zum Sessel, ist für noch mehr Komfort entwi­ckelt worden. Er hat die glei­che Pols­te­rung und den glei­chen Bezug wie der Lounge Chair und kann als Ergän­zung erwor­ben werden. Seine Maße sind:

  • Höhe: 42 cm
  • Breite: 63 cm
  • Tiefe: 56 cm

Wir laden Sie herz­lich ein zum Probe­sit­zen und Probe­ent­span­nen!

Weitere Produkte von Vitra aus der Eames-​​Serie

Charles und Ray Eames haben zahl­rei­che weitere Möbel­stü­cke für Vitra designt. Sind Sie auf der Suche nach schlich­ten, beque­men Stüh­len mit zeit­lo­ser Schön­heit? Dann empfeh­len wir Ihnen folgende Modelle:

Kennen Sie schon den Eames Chair bzw. Eames Plas­tic Side Chair DSR? Dieses Modells besteht aus Poly­pro­py­len und ist entwe­der mit Sitz­pols­ter oder mit Voll­pols­ter erhält­lich. Die Sitz­schale ist in vielen verschie­de­nen Farben bestell­bar. Kombi­niert wird sie mit einem fili­gra­nen Gestell aus Metall, das auch Eiffelturm-​​Untergestell genannt wird.

Soll­ten Sie Stühle mit Holz­ge­stell bevor­zu­gen, bietet Ihnen Vitra auch hier­für einige Vari­an­ten. Der Eames Plas­tic Side Chair DSW kombi­niert die Sitz­schale aus Poly­pro­py­len mit einem Vierbein-​​Holzgestell. Durch die Kombi­na­tion aus Kunst­stoff und Holz bekommt dieses Sitz­mö­bel eine beson­dere Wärme und verleiht Ihren Räum­lich­kei­ten eine wohn­li­che Atmo­sphäre.

Eine sehr gerad­li­nige Form hat der Stuhl Eames Fiber­glass Side Chair DSX. Die Sitz­schale aus Kunst­stoff wird bei dieser Vari­ante mit einem Vierbein-​​Stahlrohruntergestell kombi­niert. Wer lieber einen Stuhl mit Armleh­nen bevor­zugt, stehen beispiels­weise der Eames Fiber­glass Armchair DAR, der Eames Fiber­glass Armchair DAW oder der Eames Plas­tic Armchair DAW mit einem Gestell aus Ahorn oder Esche zur Auswahl.

Bei allen genann­ten Stuhl-​​Modellen kann der Sitz­kom­fort durch zusätz­lich erhält­li­che Sitz­pols­ter gestei­gert werden.

VITRA Eames Fiberglass Chairs Milieu

Vitra steht für Quali­tät

Das Unter­neh­men Vitra wurde 1953 von Willi Fehl­baum gegrün­det. Auf einer Reise in die USA entdeckte er Stühle nach einem Entwurf von Charles und Ray Eames. Diese Designs faszi­nier­ten ihn und er beschloss, Möbel­her­stel­ler zu werden. Das Desi­gner­ehe­paar lernte er kurze Zeit später kennen und so begann die Zusam­men­ar­beit zwischen Vitra und den Desi­gnern Eames.

Der Schwei­zer Möbel­her­stel­ler Vitra ist seit­her für seine hoch­wer­ti­gen und sorg­fäl­tig verar­bei­te­ten Desi­gnklas­si­ker bekannt. Neben Stüh­len, Sesseln und Sofas bietet das Unter­neh­men auch Liegen, Skulp­tu­ren, Büro­stühle, Tische, Schreib­ti­sche sowie Couch– und Beistell­ti­sche. Im Sorti­ment hat Vitra außer­dem eine Viel­falt an Acces­soires wie Kissen und Decken, Uhren und Leuch­ten.

Vitra nutzt für die Herstel­lung seiner einzig­ar­ti­gen Möbel­stü­cke ausschließ­lich Mate­ria­lien höchs­ter Quali­tät. Daraus entste­hen lang­le­bige Möbel, die Funk­tio­na­li­tät und ein exzel­len­tes Design verei­nen.

Durch die Zusam­men­ar­beit mit renom­mier­ten Desi­gnern wie George Nelson, Verner Panton und Jean Prouvé sind schon zahl­rei­che Klas­si­ker entstan­den.

Indi­vi­du­elle Vitra Bera­tung bei Möbel Braum

Sie möch­ten mehr über den Eames Lounge Chair und Otto­man erfah­ren? Dann besu­chen Sie uns gerne in unse­rem Einrich­tungs­haus und lassen Sie sich von uns bera­ten.

Vor Ort können Sie sich in den Sessel sinken lassen und dessen Quali­tät selbst erfah­ren. Sie werden von diesem wunder­ba­ren Komfort begeis­tert sein!

Gerne zeigen wir Ihnen alle Konfi­gu­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten und finden die Vari­ante, die Ihnen am besten gefällt.

Tauchen Sie vor Ort in die Welt von Vitra ein und entde­cken Sie weitere Sitz­mö­bel wie den Grand Repos, den Alumi­nium Chair EA 101, den Vitra Panton Chair oder das Sofa Polder.

Vor allem die viel­fäl­ti­gen Ausfüh­run­gen des Plas­tic Chairs, zum Beispiel in den Vari­an­ten DSW oder DSR, haben sich mit den Jahren zu äußerst belieb­ten Produk­ten entwi­ckelt.

Entde­cken Sie die Vitra-​​Welt am besten selbst, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Markus Wagner
Markus Wagner
Verkaufs­lei­ter
 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Google Bewer­tung
4.8
Basie­rend auf 58 Rezen­sio­nen
js_loader