Vitra DAR

359 €

von Charles & Ray Eames

Sitz­schale weiß oder basic dark, Gestell verchromt

Vitra Stühle stehen für excel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung. Alle Stühle des Vitra-​​Quickship-​​Programms sind in fest­ge­leg­ten Farben und in haus­halts­üb­li­chen Mengen kurz­fris­tig liefer­bar. Spre­chen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne alle Möglich­kei­ten!

Ein Blick­fang mit dem VITRA DAR Stuhl

Das soge­nannte Eifelturm-​​Untergestell macht den VITRA DAR Stuhl zu einem Hingu­cker. Denn die fili­grane Konstruk­tion aus Stahl­draht wirkt auf den ersten Blick viel zu fragil, um die Sitz­schale zu tragen. Dieser Eindruck täuscht und macht das Geheim­nis des VITRA DAR Stuhls voll­kom­men. Die Desi­gner Charles & Ray Eames haben hier mit beson­ders leicht wirken­den Mate­ria­lien gespielt, sodass dieser Plastik-​​Chair zu einem unver­wech­sel­ba­ren Klas­si­ker avan­ciert ist. Dieses Modell ist als Esszim­mer­stuhl mit inte­grier­ten Armleh­nen für maxi­ma­len Komfort bei mini­ma­lis­ti­schem Mate­ri­al­auf­wand konfi­gu­riert worden. 14 Farben stehen für die durch­ge­färbte Sitz­schale aus Poly­pro­py­len zur Verfü­gung. Wie bei den meis­ten VITRA Stüh­len ist es auch bei dem Modell DAR möglich, ihn mit einem fest verschraub­ten Sitz­pols­ter auszu­stat­ten. Das Beson­dere an dem VITRA DAR Stuhl ist zudem, dass er mit einer Reihen­ver­bin­dung auch sehr schön im Warte­be­reich genutzt werden kann. Das Draht­un­ter­ge­stell ist entwe­der verchromt oder pulver­be­schich­tet, wobei die letz­tere Vari­ante sogar für den Outdoor­be­reich geeig­net ist.

Quali­tät von Vitra

Sämt­li­che Sitz­scha­len sind komplett durch­ge­färbt und die Farben sind sehr UV-​​beständig, da spezi­elle Addi­tive das Ausblei­chen verlang­sa­men. Trotz­dem soll­ten Sie Ihre VITRA DAR Stühle nicht dauer­haft der Sonne ausset­zen. Der Klas­si­ker verfügt über eine ange­nehme Sitz­höhe und die eintei­lige Sitz­schale ist auch ohne Pols­ter sehr komfor­ta­bel. Ursprüng­lich wurde die Sitz­schale aus Fiber­glas gefer­tigt. Mitt­ler­weile hat Vitra sich aller­dings für das recy­cel­bare Poly­pro­py­len entschie­den. Dieses ist leich­ter zu verar­bei­ten und umwelt­freund­li­cher. Auch wenn sich niemand frei­wil­lig von einem Vitra Dar Stuhl tren­nen möchte, ist es gut zu wissen, dass die einzel­nen Kompo­nen­ten die Umwelt nicht unnö­tig belas­ten. Vitra setzt bei der komplet­ten Herstel­lung schon sehr lange auf umwelt­scho­nende Maßnah­men. Auch im Bereich Arbeits­si­cher­heit werden eigene, sehr strenge Vorga­ben erfüllt. Das Desi­gner­ehe­paar Charles & Ray Eames hat mit dem Modell Dar wirk­lich einen großen Coup gelan­det, denn die Nach­frage ist seit dem Entwurf von 1948 nicht abge­ris­sen. Dieser wurde ursprüng­lich für den Wett­be­werb „Low-​​Cost Furni­ture“ entwor­fen. Kombi­nie­ren Sie den elegan­ten und zwang­lo­sen Stuhl mithilfe der Fach­be­ra­ter von Möbel Braum ganz nach Ihren eige­nen Wünschen und Vorstel­lun­gen. Der VITRA DAR Stuhl ist ein Allroun­der, den Sie bald nicht mehr missen möch­ten und dabei sehr anpas­sungs­fä­hig.

 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Vitra Hal Wood
Vitra Panton Chair junior
Eames Plastic Side Chair DSR_47790_master
Vitra_Eames_Plastic_Armchair_DAW
Vitra_Softshell_Chair
Vitra_Eames_Plastic_Side_Chair_DSW