Vitra Panton Chair » ein Klassiker unter den Freischwingern aus einem Guss

249 €

von Verner Panton

komplett weiß oder basic dark

Vitra Panton Chair Stühle stehen für excel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung.

Der Vitra Panton Chair ist ein belieb­ter Klas­si­ker im Bereich der Desi­gner­mö­bel. Er wurde 1960 von dem däni­schen Künst­ler Verner Panton entwor­fen und gehört seit­her fest zum Pop Art Stil.

Die flie­ßende Form, die den Stuhl auszeich­net, entsteht durch den Guss aus einem einzi­gen Mate­rial. Eigen­wil­lig und ausdrucks­stark setzt der Panton Chair einzeln oder in Grup­pen auffäl­lige Akzente.

Durch unter­schied­li­che Lackie­run­gen kann der Panton Chair sich problem­los in die unter­schied­lichs­ten Wohn­stile einfü­gen. Hier wird dann eine Hartschaum-​​Vollkunststoffemasse genutzt. Auch durch­ge­färb­tes Poly­pro­py­len wird für die Herstel­lung von pastell­far­be­nen Panton Chairs genutzt.

Der Stuhl gehört zu den bekann­tes­ten Sitz­mö­beln des Künst­lers und wird gerne auch als Skulp­tur gese­hen. Panton erschuf diesen Stuhl in vielen Versu­chen, als er für Vitra einen beson­de­ren Frei­schwin­ger entwi­ckeln wollte.

Durch die konti­nu­ier­li­che Weiter­ent­wick­lung verschie­de­ner Kunst­stoffe durch­lief der Panton Chair bisher einige Entwick­lungs­stu­fen. Kurz vor der Jahr­tau­send­wende erschien dadurch das letzte von Panton auto­ri­sierte Modell des Panton Chairs. Endlich konnte der Stuhl indus­tri­ell und güns­tig gefer­tigt werden.

Durch das geringe Eigen­ge­wicht zwischen 5 und 6 Kilo kann der Stuhl sehr gut bewegt werden.

Der robuste Kunst­stoff ist lang­le­big und sehr hygie­nisch. Deshalb wird der Panton Chair heute auch sehr gerne in Warte­be­rei­chen von Arzt­pra­xen, Büros und ähnli­chen Loca­ti­ons einge­setzt.

Zudem sind die Stühle sehr stabil und vertra­gen eine Belas­tung von rund 120 kg.

Die Wandel­bar­keit des Vitra Panton Chairs

Durch die unter­schied­li­chen Farben ist der Panton Chair sehr flexi­bel einsetz­bar. Zudem gibt es Sitz­auf­la­gen in den unter­schied­lichs­ten Designs und Mate­ria­lien. So können die Panton Chairs sehr indi­vi­du­ell an den jewei­li­gen Bereich ange­passt werden.

Als der Panton Chair 1967 seri­en­mä­ßig auf den Markt kam, wurde er zu Recht mit Prei­sen ausge­zeich­net.

Bis heute hält die Weiter­ent­wick­lung des Klas­si­kers an. Dadurch entstan­den unter ande­rem die Modelle Panton Chrome oder Panton Glow.

Vitra Panton Chair Glow

Durch neue Tech­no­lo­gien entstand so auch der Panton Glow. Durch sorg­fäl­tig aufge­tra­gene Nacht­leucht­pig­mente erstrahlt der Panton Glow in einem zauber­haf­ten Blau bei Nacht. Dadurch kommen die Skulp­tur­ele­mente beson­ders gut zum Vorschein.

Alle Modelle des Panton Charis haben somit ihren Reiz. Sie können ganz nach Wunsch dem Raum einen psyche­de­li­schen Effekt, einen mini­ma­lis­ti­schen oder mit einer beson­de­ren Formen­spra­che deko­rie­ren. Selbst als Einzel­stück ist der Panton Chair eine inter­es­sante Aufwer­tung der Einrich­tung.

Alle Stühle und Büro­stühle des Vitra-​​Quickship-​​Programms sind in fest­ge­leg­ten Farben und in haus­halts­üb­li­chen Mengen kurz­fris­tig liefer­bar. Spre­chen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne alle Möglich­kei­ten!

 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Eames Plastic Armchair DAR_78513_master
Vitra Hal Wood
Vitra Panton Chair junior
Eames Plastic Side Chair DSR_47790_master
Vitra_Eames_Plastic_Armchair_DAW
Vitra_Softshell_Chair