https://www.moebelbraum.de/uploads/vitra-eames-plastic-chair-stuhl-designermoebel-kitchen-esszimmer-wohnzimmer-einrichtung-moebel-braum-bad-homburg-designermoebel.jpg
Vitra Möbel Sofa Mariposa, Plate Dining Table und Eames Chairs in hellem Wohnzimmer
Vitra Eames Plastic Chair Stuhl Designermoebel Esszimmer Wohnzimmer
Eames Fiberglass & Plastic Chair DSR-DAR
Vitra Garderobe Hang it all special edition mit ball clock und eames plastic chair
Vitra Eames Plastic Side Chair DSR_47790_master

Vitra Eames Plastic Chair

Preis auf Anfrage
Vitra steht für exzel­len­tes Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung. Die Produkte und Konzepte von Vitra werden am Schwei­zer Haupt­sitz in einem inten­si­ven Design­pro­zess entwi­ckelt. Dabei entste­hen funk­tio­nale und inspi­rie­rende Einrich­tungs­kon­zepte, Möbel und Acces­soires. Die Lang­le­big­keit von Mate­ria­lien, Konstruk­tion und Ästhe­tik ist dabei der wich­tigste Grund­satz – belegt durch die Klas­si­ker, von denen Vitra viele seit den 1950er-​​Jahren herstellt. Viele Desi­gnklas­si­ker gibt es auch zum Mitneh­men oder sind kurz­fris­tig liefer­bar.  

Design von Charles und Ray Eames

Eames Plas­tic Chair von Vitra – Der perfekte Stuhl für jeden Raum

Das Unter­neh­men Vitra steht seit seiner Grün­dung für exzel­len­tes Möbel-​​Design und hoch­wer­tige Verar­bei­tung. Die Marke entwi­ckelt in Zusam­men­ar­beit mit inter­na­tio­nal bekann­ten Desi­gnern inno­va­tive Produkte.

Sind Sie auf der Suche nach einem schlich­ten, beque­men und zeit­lo­sen Stuhl? Dann werfen Sie unbe­dingt einen Blick auf den Eames Plas­tic Chair von Vitra.

Besser noch: Nehmen Sie Platz und über­zeu­gen Sie sich von dem exzel­len­ten Komfort, den dieser Stuhl bietet.

In Zusam­men­ar­beit mit dem Designer-​​Ehepaar Charles und Ray Eames ist dieser Stuhl entstan­den und trägt daher den Namen Eames Chair. Seit 1950, dem Jahr, in dem dieses Modell erst­mals produ­ziert wurde, gilt er als abso­lu­ter Klas­si­ker.

Und das abso­lut zu Recht – denn wegen seiner Viel­sei­tig­keit macht er über­all eine gute Figur. Egal, ob im Freien, in Hotels, im Wohn– oder Arbeits­zim­mer – er ist in vielen verschie­de­nen Varia­tio­nen und Farben erhält­lich, wodurch er sich harmo­nisch in jeden Raum und Einrich­tungs­stil inte­grie­ren lässt.

Der Eames Chair – Ein Stück Geschichte

Charles und Ray Eames zählen zu den einfluss­reichs­ten Desi­gnern des 20. Jahr­hun­derts und haben zahl­rei­che Designs für Vitra entwor­fen. Neben Stüh­len, Tischen und Lounge Chairs haben sie auch Spiel­zeuge und deko­ra­tive Objekte designt.

In den 1940ern arbei­tete das Designer-​​Ehepaar gemein­sam daran, Sperr­holz sowie Alumi­ni­um­ble­che zu verfor­men, um daraus eine eintei­lige und körper­ge­rechte Sitz­schale entste­hen zu lassen. Sie hatten das Ziel, komfor­ta­ble und erschwing­li­che Stühle zu kreie­ren.

Diese Expe­ri­mente führ­ten die beiden aller­dings nicht an das gewünschte Ziel. Im Laufe des Prozes­ses stie­ßen sie auf fiber­glas­ver­stärk­tes Poly­est­er­harz und erkann­ten schnell, dass dieses Mate­rial zahl­rei­che Vorteile aufweist. Es ist nicht nur form­bar und hat eine ange­nehme Haptik, sondern lässt sich indus­tri­ell verar­bei­ten und ist gleich­zei­tig fest.

Die perfek­ten Voraus­set­zun­gen, um einen Stuhl nach ihrer Vorstel­lung zu entwi­ckeln.

Erle­ben Sie es selbst. Besu­chen Sie unsere Ausstel­lung!

Damit war der Grund­stein für den Eames Plas­tic Chair von Vitra gelegt und schon bald kamen die ersten Kunststoff-​​Schalen auf den Markt.

Eames Fiberglass & Plastic Chair DSR-DAR

Eames Plas­tic Chair in zahl­rei­che Varia­tio­nen und Farben

Vitra fertigt die Sitz­scha­len für den Eames Plas­tic Chair aus Poly­pro­py­len bzw. für die Fiberglass-​​Variante aus fiber­glas­ver­stärk­tem Poly­est­er­harz.

Der Eames Plas­tic Chair ist in zahl­rei­chen Ausfüh­run­gen bestell­bar.

  • Sie können ihn als Armchair-​​Variante oder Side-​​Chair-​​Variante erwer­ben – also mit oder ohne Armlehne.
  • Außer­dem können Sie unter vielen zahl­rei­chen Gestel­len die Vari­ante auswäh­len, die Ihnen am besten gefällt.
  • Es gibt den Stuhl als Schaukelstuhl-​​Variante, mit Metall– oder Holz­ge­stell, mit Rollen oder ohne und viele weitere Möglich­kei­ten.
  • Er ist in unend­lich vielen Farben erhält­lich und kann auch mit einem Sitz­pols­ter ausge­stat­tet oder komplett mit einem Stoff aus Hopsak bezo­gen werden.
  • Optio­nal kann zu jeder Vari­ante auch ein Sitz­kis­sen dazu bestellt werden.

Dank seiner Wandel­bar­keit und den vielen Kombi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten kann er an unzäh­li­gen Orten genutzt werden.

Die Vari­ante mit Schau­kel­ku­fen macht sich beispiels­weise im Kinder­zim­mer sehr gut – oder im Wohn­zim­mer als gemüt­li­cher Lese­stuhl.

Die klas­si­sche Vari­ante mit Holz– oder Metall­ge­stell eignet sich für das Möblie­ren von Cafés, Kanti­nen, Lese­sä­len oder für die Ausstat­tung von Wohn– sowie Esszim­mer, Büro und Warte­zim­mer.

Auch im Freien, beispiels­weise neben dem Pool, im Garten oder auf Ihrer Terrasse, macht der Eames Plas­tic Chair eine gute Figur.

Vitra Eames Plastic Chair Stuhl Designermoebel Esszimmer Wohnzimmer
Plate Dining Table in einem Esszimmer mit Deko und Eames Plastic Chair

Vitra bietet eine große Auswahl an Unter­ge­stel­len

Die Eames Plas­tic Chairs sind robust und lang­le­big. Sie eignen sich beson­ders gut für Dining-​​Rooms. Im folgen­den Abschnitt ist eine kleine Auswahl an mögli­chen Unter­ge­stel­len aufge­führt.

DAW

  • Holz­un­ter­ge­stell, gebeizt und lackiert
  • entwe­der aus Ahorn, erhält­lich in verschie­de­nen Farben
  • oder aus Esche, honig­far­ben
  • kombi­niert aus Verstre­bun­gen aus Rund­stahl in basic dark

DSW

  • nicht stapel­ba­res Holz­un­ter­ge­stell
  • gebeizt und lackiert
  • aus Ahorn, in verschie­de­nen Farben erhält­lich
  • oder Esche honig­far­ben

DAR

  • Draht­un­ter­ge­stell mit Verstre­bun­gen – verchromt oder pulver­be­schich­tet
  • Die pulver­be­schich­tete Vari­ante ist für den Außen­be­reich geeig­net

Für den Outdoor-​​Bereich sind außer­dem die Plas­tic Chairs und Wire Chairs zu empfeh­len. Folgende Modelle sind erhält­lich:

  • DSR: Nicht stapel­ba­res Vierbein-​​Untergestell mit Verstre­bun­gen.
  • DAX: Vierbein-​​Stahlrohruntergestell, verchromt oder pulver­be­schich­tet (wobei sich nur die pulver­be­schich­tete Vari­ante für den Außen­be­reich eignet).

Die Modelle PACC und PSCC eignen sich fürs Büro. Das gefe­derte, dreh­bare und höhen­ver­stell­bare Fünf­stern­un­ter­ge­stell ist mit Rollen ausge­stat­tet und daher sehr flexi­bel einsetz­bar.

Die eben genann­ten Modelle sind aller­dings nur ein klei­ner Auszug aller mögli­chen Vari­an­ten.

In einem indi­vi­du­el­len Gespräch zeigen wir Ihnen gerne viele weitere Alter­na­ti­ven.

Große Farbau­s­wahl für Ihren neuen Eames Plas­tic Chair

Die Sitz­schale des Eames Plas­tic Chairs besteht aus durch­ge­färb­tem Poly­pro­py­len. Alle Modelle sind mit Voll– oder Sitz­pols­ter erhält­lich.

Die Vollpolster-​​Variante besteht aus Polyurethan-​​Schaum, das mit dem Stoff Hopsak bezo­gen wird. Befes­tigt wird dieser Stoff mit einem Keder an der Plastik-​​Schale. Durch diese zahl­rei­chen Möglich­kei­ten samt der Viel­zahl an Unter­ge­stel­len entsteht eine große Band­breite an Kombi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten.

Die Sitz­schale ist in vier­zehn verschie­de­nen Farben erhält­lich – von Weiß über Grau, Grün, Blau bis hin zu Rot und Gelb in verschie­de­nen Nuan­cen.

Entschei­den Sie sich für ein Sitz– oder Voll­pols­ter, stehen Ihnen auch hier zahl­rei­che Möglich­kei­ten zur Auswahl. Der Bezug besteht aus Hopsak und ist beispiels­weise in folgen­den Farben erhält­lich:

  • Mint
  • Lind­grün
  • Rot
  • Nero
  • Cognac
  • Gelb
  • Pink
  • Checker (ein Schach­brett­mus­ter)

Das Keder ist in Weiß und Basic Dark erhält­lich.

Mögli­che Farben des Unter­ge­stells

Je nach­dem, für welches Unter­ge­stell Sie sich entschei­den, ist es erhält­lich in:

  • hellem Ahorn
  • dunk­lem Ahorn
  • schwar­zem Ahorn
  • honig­far­be­ner Esche
  • Glanz­chrom
  • Weiß (pulver­be­schich­tet oder glatt)
  • Schwarz (pulver­be­schich­tet oder glatt)
  • Alumi­nium poliert

Die Schau­kel­ku­fen sind entwe­der in dunk­lem oder hellem Ahorn erhält­lich.

Vitra Garderobe Hang it all special edition mit ball clock und eames plastic chair

Abmes­sun­gen des Eames Chairs

Je nach­dem, für welches Modell des Eames Plas­tic Chairs Sie sich entschei­den, vari­ie­ren die Maße.

Die Maße des Modells DAL:

  • Höhe: 81,5 cm
  • Gesamt­breite: 63 cm
  • Sitz­tiefe: 48,5 cm
  • Sitz­höhe: 41,5 cm

Alle weite­ren Maße und Möglich­kei­ten erfah­ren Sie gerne in einem persön­li­chen Gespräch.

Weitere Vitra Klas­si­ker für Sie

Der Eames Chair ist aber nicht das einzige Kunststoff-​​Design von Vitra. Insge­samt spielt der Herstel­ler sehr erfolg­reich mit verschie­de­nen Mate­ria­lien.

Verpas­sen Sie nicht den beque­men Club­ses­sel Eames Lounge Chair und Otto­man sowie den Vitra Panton Chair in unse­rer Ausstel­lung.

Wenn Sie zu Ihren neuen Stüh­len auch noch ein Sofa benö­ti­gen, dann soll­ten Sie einmal auf den Model­len Suita, Mari­posa oder Polder probe­sit­zen.

Eames Lounge Chair

Indi­vi­du­elle Vitra Bera­tung bei Möbel Braum

Der Eames Chair ist eine echte Design-​​Ikone. Und da dieser Klas­si­ker in solch zahl­rei­chen Vari­an­ten erhält­lich ist, wird es Ihnen sicher nicht leicht­fal­len, sich für ein Modell zu entschei­den.

Der Stuhl lässt sich in zahl­rei­chen Farben bestel­len und mit verschie­de­nen Fußge­stel­len kombi­nie­ren. Es gibt stapel­bare und nicht-​​stapelbare Vari­an­ten.

Wenn Sie eine Reihen­ver­bin­dung wünschen, können auch Modelle bestellt werden, die sich einhän­gen lassen – dies ist beson­ders für das Möblie­ren von Warte­be­rei­chen oder Sälen prak­tisch.

Für einen beson­de­ren Look können Sie dabei auch verschie­dene Farben mitein­an­der kombi­nie­ren. Es besteht außer­dem die Möglich­keit einer Reihen– und Sitz­platz­num­me­rie­rung.

Der Eames Plas­tic Chair von Vitra hält viele Ausfüh­run­gen bereit. Die Kombi­na­tion aus Wandel­bar­keit und exzel­len­tem Komfort macht diesen Stuhl so einzig­ar­tig.

Lassen Sie sich diesen Desi­gnklas­si­ker also nicht entge­hen. Wir bera­ten Sie gerne und zeigen Ihnen alle mögli­chen Vari­an­ten. Ob Armchair-​​Variante oder Side-​​Chair-​​Variante – Sie entschei­den.

Unser Tipp: Die DAW– und DSW-​​Ausführungen, jeweils mit einem elegan­ten Gestell aus Holz, sind beson­ders beliebt. Das Glei­che gilt aber auch für die DSR Vari­ante mit Metall­bei­nen.

Markus Wagner
Markus Wagner
Verkaufs­lei­ter
 0 61 72 /​ 1898-​​100
 info@​moebelbraum.​de

Haben Sie eine Frage zu diesem Möbel?

Google Bewer­tung
4.8
Basie­rend auf 62 Rezen­sio­nen
js_loader